Arbeitsrecht Mediation Wirtschaftsmediation Inkasso Handelsrecht in Köln
 
Arbeitsrecht+ Wirtschaft + Mediation - Rechtsanwälte Feinen -  Köln 

Online Seminare im Arbeitsrecht, Inkasso, Mediation und anderen Rechtsgebieten

Wir bieten eine mehrjährige Erfahrung für

  • Online-Seminare, Voraussetzung: Internetzugang, Browser: Firefox oder Chrome - Fordern Sie Ihren Link an
  • In-House Seminare
  • Seminare in ganz Deutschland
  • Online-Vorträge zu verschiedenen Themen
  • Online-Mediation
  • Online-Coaching
  • Video-Beratung
  • Chat-Beratung

insbesondere zu verschiedenen arbeitsrechtlichen Themen an. Wir geben auch Seminare zu den Themen Mediation, Inkasso, Zwangsvollstreckung. 

Unser Angebot wird in den nächsten Wochen ständig erweitert.

Kontaktieren Sie uns!

Senden Sie uns Ihre Anfrage gerne per E-Mail: kanzlei@rechtsanwalt-feinen.de - gerne auch mit Ihren Wunschthemen!


Referenten:

Nina Brandi, ist Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht und Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Sie hat das Studium der Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin absolviert und ist nach dem ersten Staatsexamen nach Köln umgezogen, wo sie heute sehr gerne lebt.

Nach einer langjährigen Angestelltentätigkeit im Kölner Umland, ist sie seit 2005 selbständig tätig und zudem Angestellte bei einem Arbeitgeberverband. Sie hat umfangreiche, langjährige Erfahrungen in der Leitung von Seminaren im Bereich des Arbeits- und Betriebsverfassungsrechts.“


Michael Feinen, Rechtsanwalt, Studium der Rechtswissenschaften, Volkswirtschaftslehre und Soziologie an der Universität Trier und war während des Studiums mehrere Monate in einer deutschen, wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Anwaltskanzlei in Dschiddah, Saudi Arabien tätig.
Nach 10 Jahren Tätigkeit in einer mittelständischen Anwaltskanzlei mit internationalem Bezug (insbesondere Frankreich und England; Mitgliedschaft in einer europäischen Anwaltsvereinigung) in Stuttgart erfolgte die Kanzleigründung im Jahr 2000 in Köln, die seit dem vorrangig im internationalen Inkasso und Handelsrecht tätitg ist. 

Ausbildung zum Mediator (zertifiziert), Wirtschaftsmediator. 


1. Online Seminar: Beendigung von Arbeitsverhältnissen

Kündigung und Aufhebungsvertrag

Das Seminar wendet sich an alle Gewerbetreibende und Personalverantwortliche in Betrieben und Unternehmen, die ihr Wissen auffrischen und vertiefen wollen.

Termin: 20.011.2020, 14:00 - 16:00 Uhr

Dauer: 2 Zeitstunden

Kosten: 100,00 EUR pro Person zzgl. MwSt.

Mindestteilnehmer: 3 Personen

Referent: Nina Brandi, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Rechtsanwältin

Nach Ihrer Anmeldung und Zahlung erhalten Sie einen Link per E-mail zugesandt, mit dem Sie sich online einloggen können.
Voraussetzung: Internetzugang, Browser: Firefox oder Chrome



2. Online Seminar: Arbeitsrecht und Mediation

Das Seminar wendet sich an alle Personalverantwortliche in Betrieben und Unternehmen, die im Unternehmen alternative Konfliktlösungen gerade im Bereich des Arbeitsrechts und Personalwesens implementieren wollen. Das Seminar beleuchtet die theoretischen und praktischen Bezüge zwischen Mediation und Arbeitsrecht, die rechtlichen Grundalgen und praktischen und rechtlichen Effekte.

Termin: 27.11.2020, 13:00 - 16:00 Uhr

Dauer: 3 Zeitstunden

Kosten: 250,00 EUR pro Person zzgl. MwSt.

Mindestteilnehmer: 3 Personen

Referenten:
Nina Brandi, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Rechtsanwältin
Michael Feinen, Rechtsanwalt und Mediator (zertifiziert), Wirtschaftsmediator

Nach Ihrer Anmeldung und Zahlung erhalten Sie einen Link per E-mail zugesandt, mit dem Sie sich online einloggen können.

Voraussetzung: Internetzugang, Browser: Firefox oder Chrome

 

3. Online Seminar: Mediation - Eine Einführung

Das Seminar wendet sich an alle Personalverantwortliche in Betrieben und Unternehmen, die sich für alternative Konfliktlösungsmethoden interessieren und diese im Unternehmen implementieren wollen. Das Seminar bietet eine Einführung in Theorie und Praxis, rechtlicher und praktischer Relevanz mit Praxisbeispielen und soll auch dem allgemeinen Erfahrungsaustausch hinsichtlich Konfliktlösungs- und Konfliktvermeidungsstrategien dienen.

Termin: 21.11.2020, 13:00 - 15:00 Uhr

Dauer: 2 Zeitstunden

Kosten: 90,00 EUR pro Person, zzgl. MwSt.

Mindestteilnehmer: 3 Personen

Referenten: Michael Feinen, Rechtsanwalt und Mediator (zertifiziert), Wirtschaftsmediator

Nach Ihrer Anmeldung und Zahlung erhalten Sie einen Link per E-mail zugesandt, mit dem Sie sich online einloggen können.
Voraussetzung: Internetzugang, Browser: Firefox oder Chrome



3. Online Seminar: „Betriebsverfassungsrecht für Arbeitgeber“

in mehreren Modulen

-      Einführung in die sozialen Angelegenheiten (2 Stunden)

-      Einführung in die Mitbestimmung nach § 99 BetrVG

-      Einführung in die Mitbestimmung bei Kündigungen nach § 102 BetrVG

Betriebsräte werden sehr gut geschult, Arbeitgeber benötigen aber auch das Wissen, um dem Betriebsrat rechtlich etwas entgegen setzen zu können.


Referent: Nina Brandi, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Rechtsanwältin

Termin: 3 Termine vom 04.12.2020-18.01.2021, 13:00 - 15:00 Uhr

Dauer: 2 Zeitstunden

Kosten: Pro Modul180,00 EUR pro Person, zzgl. MwSt.

Mindestteilnehmer: 3 Personen

Nach Ihrer Anmeldung und Zahlung erhalten Sie einen Link per E-mail zugesandt, mit dem Sie sich online einloggen können.
Voraussetzung: Internetzugang, Browser: Firefox oder Chrome

 



Weitere Seminarthemen erscheinen in Kürze!



Online-Courses, Workshops and Lectures - Due to the corona epedemie all our seminars and lectures take place only online

We will send a link by e-mail and you can participate directly - no installations, You only need Internet and a browser like Firefox or Chrome.

Suitability:

  • Salesmen dealing with Germany
  • Enterprises dealing with Germany
  • debt collection agencies
  • Credit Insurance companies
  • Factoring companies
  • Lawyers 


Our courses include the following modules and cover issues related to (for example):

module 1:
Debt Collection in Germany:

Starting a claim for an unpaid debt, reminder/request for payment, culpable delay of payment/default, dunning/demand letter, instalment agreements, calculation of interest, phone calls, threats, Understanding how to deal with the debtor’s response of fast track to judgement, typical reactions of debtors in Germany, steps in collecting a debt, usual conditions and services, tracing of the debtor, investigation and collection of information, legal problems at this stage like Statute of Limitations etc. 

module 2
Court and Enforcement Proceedings in Germany: 
Preparing for trial, Course and Specialities, costs, fees, duration of court proceedings, commercial litigation and specialist divisions at court, specialties for plaintiffs outside EU, requirements of court proceedings, applicable law, place of jurisdiction, the function, status and position of your lawyer/attorney and the judge, alternative methods of dispute resolution (f.e. Mediation), enforcing a judgement and enforcement mechanisms, Appeals and Limitations, bailiff, attachment of bank accounts, "affidavit of means" etc.

module 3
GC (General Conditions)/T &C (Terms and Conditions): 
Opportunities and risks, applicable law, place of jurisdiction, arbitration clause, retention of title, Problems and recommendations of other Clauses etc.

module 4
Insolvency Proceedings in Germany - a guideline: 
Opportunities or total loss of money? Course of proceedings - brief summary, consequences related to running court proceedings and enforcement proceedings, legal requirements, Using insolvency procedures as an alternative to claim? Recommendations and Tips, Risks. 

Discussion: 
Prevention against impending default, Securities in buiness relations, typical FAQ of Clients, how to transform legal requirements into the business relation, most popular faults,
Recommendations and Tips etc.

It is possible to choose and combine all topics as desired. The overview of topics is designed for a 2-Day-Workshop/Course. 

For a 1-Day-Workshop or single lectures you can choose special topics or propose topics as desired. Please contact us!
 
We can also deliver this course as online trainings and customise the courses content to meet the specific requirements of your company or staff.

Suitability - Who should attend? 

The courses are aimed prior at CEOs and entrepreneurs but also to legal professionals and debt collection practitioners like:

  • In house lawyers
  • Solicitors in private practice
  • Legal and para-legal executives
  • Commercial directors and managers
  • Contracts managers
  • Support teams in Debt Recovery departments in law firms
  • Credit controllers
  • Collection agents
  • Finance departments Accounts teams
  • Recovery specialists
  • Individuals looking to develop a better understanding of the rules in Germany


Expenses and Conditions:

The cost of this course based is depending on the usual conditions of Your country. As a guideline we charge 1,400,00 EUR per day for a Workshop (6-8 h a day), 950,00 EUR for a course (around 4 h) and a Lecture (around 2 h) 750,00 EUR in European Countries. 
Esp. in Asia (India, China) our pricing depends on the local standards. Please contact us!


Publications and further advertisement by your opportunities is desired.

Minimum number of participants: 8-10

Location: Online

Speaker: Senior Lawyer Mr. Michael Feinen, Attorney of Law, 25 years experience in international debt collection and court proceedings.

Please request a quote by email:

email: kanzlei@rechtsanwalt.feinen.de Topic: Workshop (Date, Topic)



 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos
LinkedIn